Ab wann ist man alt?

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

Alles eine Sache der Perspektive, oder gibt es ein Alter, ab dem man offiziell alt ist?

Unsere Frage des Monats lautete im Februar 2024: „Ab wann ist man alt?“ Die Antworten könnten unterschiedlicher kaum sein, aber sie verdeutlichen auch: So leicht ist das alles nicht…


„Ich bin wichtig – zumindest mir“ – Andreas, 55

Ich bin jetzt Mitte 50, und habe durchaus meine Tage, an denen ich mich alt fühle. Aber im Kopf fühle ich mich eigentlich jederzeit eher wie Mitte 30. Und ich denke, dass ich mich auch in 10 Jahren noch so fühlen werde. Ich habe Bekannte, die sind 10 Jahre jünger als ich, aber sooo viel seriöser und älter. Die tragen Anzug und Krawatte, fahren ein dickes Auto und kommen sich sehr wichtig vor. Ich trage T-Shirt und Jeans, fahre Fahrrad und bin wichtig — zumindest mir bin ich wichtig 🙂

Manche schaffen es noch mit 90 durchs Leben zu tanzen. Andere verlernen das bereits mit 30. Ich denke also, ob jemand alt ist, das hängt nur bedingt vom Alter ab 🙂

###

„In meinem Kopf bin ich vielleicht 25“ – Andi, 56

Das ist eine Frage der Einstellung…ich bin 56, mein Körper ist aufgrund gesundheitlicher Probleme, behindert und eher 20 Jahre älter anzusiedeln, aber in meinem Kopf bin ich vielleicht 25.
Ich habe 30jährige gekannt, wo man nicht sicher war, ob sie scheintot sind, und „alte“ Leute, um die 70 oder mehr, die das komplette Gegenteil waren. Meine Oma hat bis 95 allein gelebt, Hund, Katzen, Hühner und Garten selbst versorgt, gekocht, gebacken…einer ihrer Söhne ist – obwohl nicht krank – mit 75 in ein Seniorenheim gezogen…sein jüngerer Bruder – mein Vater – hackt mit fast 91 noch Holz und wuselt im Garten rum.
Wenn ich mit dem Gedanken: Wääh, ich bin alt, schwach, mir tut alles weh usw., schlafen geh und aufwache… dann bin ich alt und schwach, egal was das Geburtsdatum sagt

###

„Man sollte seinen eigenen Style haben“ – Claus, 67

Die Jahre spielen da nicht so die Hauptrolle. Man kann mit 70 fitter sein als jemand mit 50. Ich selbst bin 67 und fühle mich nicht alt. Okay, einen Salto rückwärts kann ich zwar nicht mehr, aber ich habe versucht beweglich zubleiben. Ich mache jeden Morgen auf meiner Terrasse ein Atem und Movements Training, halte mein Gewicht im BMI normalen Bereich und statt mit der Straßenbahn fahre ich mit dem Rad in die Stadt. Auch kleide ich mich nicht wie ein Otto-Normarlo. Man sollte egal wie alt man ist seinen eigenen Style haben. Noch ein wichtiger Punkt, ihr solltet (besonders im höheren Alter) keine riskanten Dinge mehr machen. Ein Unfall kann vieles dazu beitragen, dass ihr euch den Rest eures Lebens nicht mehr fit fühlt.

###

„Ich bin seit 18 Jahren 30“ – Aische, 48

Ich bin seit der 6. Klasse kein Sopran mehr, also Alt.

Aber prinzipiell ist man immer so alt, wie man sich fühlt. Ich bin folglich seit 18 Jahren 30.

###

„So alt wie die Frau“ – Bärbel

Mir wurde erzählt, Mann sei so alt wie die Frau, die er fühlt.

###

„Ich gehe immer noch gern auf Partys“ – Andre, 53

Jeder ist so alt wie er sich fühlt. Oder inwiefern er zulässt, sich zu fühlen! Ich bin 53 gehe immer noch gerne an Goa-Partys und habe Prinzipien, die ich vor 20 Jahren aufgestellt habe und vehement verteidige. Meine Freundin ist 37. Und dass ich mich älter als Anfang 40 fühle, lasse ich gar nicht erst zu.

Was sicherlich gar nie hilft, ist Jammern! „Puh heute geht’s mir wieder so richtig mies! Mein Rücken, Au!“ Das wird so garantiert nix, das kann nix werden! Negative Vibes, ich habe immer versucht sie zu töten und kann das mit gutem Gewissen jedem weiterempfehlen! Gebt Euch mit Leuten ab, die positive Vibes aussenden, meidet diese mit den negativen, das ist nicht nur Blabla, das ist substanziell wichtig!

###

„Die Nacht durchmachen“ – Thorsten, 63

Als meine Mutter 56 war, habe ich mir große Sorgen um sie gemacht, weil sie in ihrem hohen Alter und in psychisch belastender Situation eine Nacht durchmachen wollte.
Sprachen meine Großeltern dagegen von der „Jugend von heute“, war damit meine Mutter und ihre Generation angesprochen.
Ich bin heute 63 und höre wegen meiner Taubheit keinen Wecker. Muss ich morgens einen Termin wahrnehmen, bleibe ich oft die Nacht davor wach und aktiv, um ihn nicht zu verpassen — und denke mir nichts dabei.

Ob man jemanden für alt hält oder nicht, hängt also offensichtlich vom eigenen Alter ab. Man sollte also auf die Beurteilung des Alters anhand der Lebensjahre nicht viel geben – das wird noch verstärkt dadurch, dass Menschen höchst unterschiedlich altern.

Ich bin der Meinung, dass Deine Frage nicht allgemeingültig beantwortet werden kann.

###

„Der Greis altert nie“ – Merlin

Nach eigenem Bauchgefühl wird man so um die 60 Jahre herum wirklich alt. Da laufen dann einige Dinge der physischen Art eindeutig anders. Die Wahrnehmung vom Selbst bleibt aber die Gleiche wie schon immer. Anscheinend altert der Geist nicht mit.

###

„Die Neugierde nimmt ab“ – Heiner

Ich stelle bei mir fest, dass die Angst vor neuen Erfahrungen zu- und die Neugierde darauf abnimmt. Ich bin offenbar alt geworden.

###

„Das Aufgeben verknittert die Seele“ – N.N.

Niemand wird alt, weil er zu lange gelebt hat. Was Menschen alt macht, ist das Begraben ihrer Ideale, das Fehlen von Zielen. Jahre können die Haut falten. Aber das Aufgeben von Emotionen und Idealen zerknittert fast die Seele. Wer seine Fähigkeit, Schönheit zu sehen, nicht verliert, wird niemals alt.

Altwerden ist wie das Besteigen eines Berges. Je höher Du steigst, desto müder wirst du. Deine Atmung wird schwächer, aber Dein Blickfeld weitet sich. Solange Dein Gehirn neue Erfahrungen macht, bist Du meiner Meinung nach noch jung.

###

Hinweis: Die Antworten sind zum Teil sprachlich leicht bearbeitet (für die Verständlichkeit) oder zum Teil auch deutlich gekürzt.

Was ist die Frage des Monats?

Einmal im Monat stellen wir unseren Lesern und Leserinnen(!) eine ausgewählte Frage zu Lebens- und Beziehungsthemen. Wir wollen wissen: Wie tickt unsere Leserschaft? Wie ticken Menschen im mittleren Alter? Ausgewählte Antworten präsentieren wir dann immer zum Anfang des darauffolgenden Monats.

Die aktuelle Frage des Monats („FdM“) findest du unter anderem auf 7Vierzig.de, bei Instagram, Threads und in unserem WhatsApp-Kanal. Wir freuen uns über deine Teilnahme – nutze hierzu die Kommentarfunktionen oder das bei der neuesten Frage des Monats vorhandene Kontaktformular. Hier sind auch anonyme Antworten möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr lesen

autor:innen

gesucht!